Anlagen

Perspectiva Choice

Wählen Sie aus fünf Anlagegefässen

Für jedes Sicherheitsbedürfnis bietet Perspectiva Choice die passende Anlagestrategie. Wählen Sie aus den drei klassischen Gefässen und zwei innovativen dynamischen Anlagegefässen.

Die Vorteile von Perspectiva Choice

  • Für Firmen ab 50 Mitarbeitern
    Perspectiva Choice richtet sich an mittlere bis grosse Unternehmen, die sich mehr Kontrolle und Selbstbestimmung wünschen.
  • Individuelle Anlage der Vorsorgevermögen
    Perspectiva Choice baut auf eine individuelle Anlage der Vermögenswerte. Eigener Deckungsgrad und selbstbestimmte Verzinsung der Altersguthaben eröffnen breitere Gestaltungsmöglichkeiten bei der beruflichen Vorsorge. Zudem lässt Choice die volle Wahlfreiheit  aus fünf unterschiedlich gemischten BVG-Mix Anlagegefässen.
  • Fokus auf Schweizer Anlagen
    Alle fünf Anlagegefässe investieren weltweit und breit diversifiziert. Im Vordergrund stehen Anlagen in Schweizer Aktien, Immobilien und Obligationen in Schweizer Franken.

Die Strategie hinter Perspectiva Choice

Klassische Anlagegefässe

Die klassischen Anlagegefässe BVG-Mix 15 Plus, BVG-Mix 25 Plus und BVG-Mix 40 Plus verfolgen einen benchmarkorientierten Ansatz mit einer strategischen Aktienquote von 15 %, 25 % oder 40 %. Mit einer taktischen Bandbreite von 5 % bis maximal 50 % eignen sie sich für den sicherheitsorientierten bis risikobewussten Anleger. Je nach konjunktureller Situation sowie der Einschätzung zum Zins-, Aktien- und Wechselkursumfeld wird innerhalb der Investitionsbandbreiten kontrollierte Abweichungen von der Anlagestrategie vorgenommen.

Dank einer langfristig soliden Wertentwicklung sowie eines attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses erreichen diese Vorsorgelösungen regelmässig Spitzenplätze im renommierten Konkurrenzvergleich der KGAST (Konferenz der Geschäftsführer von Anlagestiftungen, www.kgast.ch).

BAM_Grafik_BVG-Mix_01_de

Dynamisches Anlagegefäss

Die innovativen Anlagegefässe BVG-Mix Dynamic Allocation und BVG-Mix Perspectiva Choice wurden 2015 bzw. 2018 gegründet und verfolgen jeweils eine dynamische Anlagestrategie. Die Vermögensaufteilung erfolgt nicht statisch, sondern reagiert flexibel auf die jeweiligen Markttendenzen: Bei steigenden Kursen an den Finanzmärkten werden chancenreiche Anlagen sukzessive aufgebaut, um den Wert der Investitionen zu steigern. Sinken die Kurse hingegen, werden risikoreiche Anlagen abgebaut und dafür kapitalerhaltende Positionen erhöht. Dank dieser Strategien lassen sich grössere Verluste des Fondsvermögens verhindern.

Diese Vorsorgelösung investiert in erster Linie in Schweizer Anlagen. Zum Jahresbeginn hin startet das Anlagegefäss mit einer moderaten Aktienquote von rund 20% bzw. 30%. Bei steigenden Aktienkursen wird in chancenreiche Positionen wie Aktienfonds, Immobilien und andere Wertpapiere mit hohem Ertragspotenzial und ausgeprägten Wertschwankungen investiert. Zum Ausgleich setzt man ergänzend dazu auf kapitalerhaltende Vermögenspositionen wie zum Beispiel festverzinsliche Wertpapiere sowie liquide Mittel mit vergleichsweise niedrigen Wertschwankungen.

Unsere Vorsorge-Experten beraten Sie gerne

Unverbindlich und kostenlos

Die gemeinschaftliche Alternative zur individuellen Vorsorge

Produktbilder Perspectiva Relax

Perspectiva Relax

Die Vorsorgelösung bietet vor allem kleinen und mittleren Unternehmen Sicherheit und Stabilität. Dank des gemeinschaftlichen Anlagevermögens profitieren bereits Firmen ab einem Mitarbeiter von den Renditevorteilen der Sammelstiftung. Deckungsgrad und Verzinsung der Altersguthaben werden gemeinschaftlich berechnet.

Haben Sie eine Frage? Top